SCHEREN- UND QUETSCHSCHNITT – LÖSUNGEN FÜR DIE PRAXIS

28.09.2021 | Online, Schneid-Fachseminar für Praktiker

Auch dieses Jahr bieten wir Ihnen mit unserem Fachseminar für Praktiker wieder die Möglichkeit einen detaillierten Einblick in das Thema „industrielles Schneiden“ zu erhalten.

TerminDienstag, 28. September 2021
Uhrzeit9.00–12.00 Uhr
OrtOnline
ThemenScheren-/Quetschschnitt – Unterschiede und Anwendungsbereiche
Die richtigen Messereinstellungen für den perfekten Schnitt
ZielgruppeBetriebs-/Fertigungsleiter, Meister, Vorarbeiter, Maschinenbediener, Projektierung, Instandhaltung

Ihr Nutzen

Unsere Empfehlungen verringern Rüstzeiten und Bedienfehler und sorgen für ein sauberes und staubarmes Schneidergebnis.

KOSTEN

  • 130,00 € zzgl. MwSt. 1. Teilnehmer 
  • 99,00 € zzgl. MwSt. jeder weitere Teilnehmer des Unternehmens

Weitere Einzelheiten finden Sie in folgender Agenda. Anmelden können Sie sich per E-Mail bei Frau Ulrike Radel (ulrike.radel@dienes.de) oder per Fax unter +49 2206 605-111. Gerne leiten Sie dieses Schreiben auch an Ihre interessierten Kollegen/-innen weiter. Wir freuen uns, Sie bei unserem Fachseminar begrüßen zu dürfen.

Anmeldung zum Schneidseminar

AGENDA

Referenten: Roland Roth (Vertriebsgebietsleiter) und Hermann Jeremies (Technischer Vertrieb)

9.00–9.10 UhrBegrüßung und Vorstellung
9.10–10.15 UhrSchneidverfahren
Grundlagen – Scheren- und Quetschschnitt
Unterschiede, Vorteile und Einsatzbereiche
10.15–10.30 Uhrkurze Pause
10.30–11.45 UhrDie richtigen Messereinstellungen
Der „perfekte” Schnitt im Scheren- und Quetschschnitt
Die Lösungen
11.45–12.00 UhrBeantwortung von Fragen
ca. 12.00 UhrEnde des Seminars